Medien : Personalien

dpa

Hans-Jürgen Jakobs, 45, bis vor kurzem beim "Spiegel" und jetzt Leiter der Medienredaktion der "Süddeutschen Zeitung", erhält den deutschen Preis für Medienpublizistik (Bert Donnepp Preis). Dies teilte der Verein "Freunde des Adolf Grimme Preises", der die Auszeichnung 1991 gestiftet hatte, in Marl mit. Jakobs sei ein Faktensammler, dem nichts entgehe, und ein Beobachter, der in sorgsam abgeschirmte Ecken schaue, hieß es zur Begründung. Mit dem Preis werden journalistische Beiträge aus Hörfunk, Fernsehen oder Presse ausgezeichnet, die sich mit den Massenmedien beschäftigen. dpa

Rafael Seligmann, 54, wird beim Nachrichtensender N 24 eine eigene Talksendung moderieren. "Seligmann" werde vom kommenden Samstag an alle zwei Wochen jeweils von 22 Uhr 15 Uhr bis 23 Uhr ausgestrahlt, teilte der Sender mit. Als Gast des Journalisten und Schriftstellers ("Der Musterjude") soll immer jeweils ein Prominenter aus Wirtschaft, Kultur oder Politik eingeladen werden. Eröffnet wird die Reihe mit dem Unternehmer Arend Oetker. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben