Medien : PERSONALIEN

-

Der Mensch ist von Natur aus gar nicht ein so ein großer Egoist wie angenommen. Er ist durchaus bereit, mit anderen zusammenzuarbeiten – wenn er schmarotzende Trittbrettfahrer bestrafen kann. Das hat der Volkswirtschaftler Simon Gächter von der Schweizer Wirtschaftsuniversität St. Gallen herausgefunden. Er wird dafür mit dem LatsisPreis 2004 des Schweizerischen Nationalfonds ausgezeichnet, der mit 65000 Euro dotiert ist. dpa

Preis für Wissenschaftshistoriker

Der Konstanzer Wissenschaftshistoriker Ernst-Peter Fischer erhält die Medaille für Naturwissenschaftliche Publizistik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Fischer ist Buchautor („Die andere Bildung“, „Am Anfang war die Doppelhelix“) und schreibt für Zeitungen, auch für den Tagesspiegel. Die Medaille wird am 12. November in Bad Honnef verliehen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben