Medien : PERSONALIEN

-

In ihrer Abschlussarbeit im Fach Gesundheitswissenschaften/Public Health untersuchte Kerstin Schmidtke die Lebenssituation von Berliner Sozialhilfeempfängern. Dafür erhielt die TUAbsolventin von der Ärztekammer den Hertha-Nathorff-Preis, dotiert auf 1000 Euro. dal

Preis für deutsch-russischen Dialog

Ekaterina Genieva, Generaldirektorin der Allrussischen Staatlichen Bibliothek für Ausländische Literatur in Moskau, wurde von den Freunden der Staatsbibliothek zu Berlin für ihren Beitrag zum deutsch-russischen Dialog mit dem Max-Herrmann-Preis ausgezeichnet.dal

0 Kommentare

Neuester Kommentar