Medien : PERSONALIEN

-

Biochemiker Tom Rapoport erhält Max-Delbrück-Medaille 2005

Tom Rapoport, der an der Harvard Medical School in Boston forscht, wird für seine Arbeiten über den Transport von Proteinen in der Zelle ausgezeichnet. Dies teilte das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin am Donnerstag in Berlin mit. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar