Medien : PERSONALIEN

-

Bildungsökonomin auf Professur von DIW und FU berufen

C. Katharina Spieß, Wissenschaftlerin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), ist zur Professorin für das Fachgebiet „Familien- und Bildungsökonomie“ ernannt worden. Spieß wurde von der FU gemeinsam mit dem DIW Berlin berufen, wo sie weiterhin bei der Längsschnittstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) mitarbeiten wird. Bei der Professur an der FU Berlin handelt sich um die erste Professur auf dem Fachgebiet Familien- und Bildungsökonomie in einem erziehungswissenschaftlichen Fachbereich einer deutschen Universität. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar