Medien : PERSONALIEN

-

„Standard“ erhält Chefredakteurin

Der „Standard“, Österreichs größte Qualitätstageszeitung und zu 50 Prozent im Besitz des Süddeutschen Verlags, bekommt im Juli eine neue Führung. Die erst 36-jährige Alexandra Föderl-Schmid wird neue Chefredakteurin des Blatts und löst den bisherigen Chef Gerfried Sperl (65) ab. Föderl-Schmid, Ehefrau von n-tv-Chefredakteur Markus Föderl, hatte zuletzt das Wirtschaftsressort des „Standard“ geleitet und war davor lange Berlin-Korrespondentin des Blattes. Föderl-Schmids ist die erste weibliche Chefredakteurin einer Tageszeitung in Österreich. mh

0 Kommentare

Neuester Kommentar