Medien : „Politibongo“: Erste Politiksendung für Kids

NAME

Aus dem Reichstagsgebäude in Berlin wird es eine Kindersendung geben: Die Serie „Politibongo“ solle Grundschulkinder mit dem deutschen Parlament und den Regeln der Demokratie vertraut machen, teilte der Kinderkanal mit. Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) begrüßte die erste TV-Produktion im deutschen Parlament: „Es ist eine wichtige Aufgabe, Kindern die Demokratie zu erklären“, sagte Thierse, der eine kleine Rolle übernommen hat. In der Sendung spielt Cosma Shiva Hagen die Kamerafrau Nina, die drei außerirdische Forscher, dargestellt von Puppen, auf Expeditionen durch den Bundestag begleitet. „Politibongo“ wird ab dem 13. Juli immer sonnabends um 10 Uhr 15 Uhr im Kinderkanal gezeigt. Jede Folge dauert 15 Minuten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben