Medien : "Preis der europäischen Presse": Tagesspiegel erhält Auszeichnung

Der Chefredakteur des Tagesspiegel, Giovanni di Lorenzo, erhält am heutigen Donnerstag in Sirmione am Gardasee den "Preis der europäischen Presse" - Sirmione/Catullo. Die Auszeichnung gilt insbesondere der, nach Ansicht der Jury, herausragenden Berichterstattung über Italien im Tagesspiegel. Die Jury besteht zum größten Teil aus italienischen TV-Korrespondenten im Ausland; für den Tagesspiegel berichtete aus Italien zuletzt der im März verstorbene Journalist Werner Raith.

Der Preis ist einer der bedeutendsten Journalistenpreise Italiens; die Laudatio hält die Korrespondentin des italienischen Staatsfernsehens RAI in Deutschland, Carmen Lasorella. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an Charles Moore, den Chefredakteur des "Daily Telegraph".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben