Medien : Pro 7 Erotikmagazin: "liebe sünde" online

jbh

Das Erotikmagazin "liebe sünde", mehr als sieben Jahre im Programm von Pro 7, wurde gestern Abend zum vorerst letzten Mal gezeigt. Der Privatsender plant, im nächsten Jahr an diesem Sendeplatz "TV total" auszustrahlen. Stefan Raabs Comedy soll dann vier Mal in der Woche laufen. "liebe sünde" geht online aber weiter, teilte die Produktionsfirma Brainpool TV mit, und zwar unter www.liebesuende.de .

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben