Medien : ProSiebenSat1 darf 9Live übernehmen

-

ProSiebenSat1 hat von den Rundfunkwächtern für die Komplettübernahme des MitmachSenders 9Live grünes Licht erhalten. Dem Schritt stünden keine „Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt“ entgegen, teilte die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) mit. Die Zuschaueranteile der Sendergruppe, zu der außerdem Sat1, Pro7, Kabel1 und N24 gehören, habe in der Referenzperiode von April 2004 bis März 2005 insgesamt bei 21,73 Prozent gelegen. ProSiebenSat1 hatte neben 9Live auch die Komplettübernahme des Reiseverkaufssenders Sonnenklar bekannt gegeben und will so seine Abhängigkeit von den Werbeeinnahmen verringern. Für Sonnenklar sei keine gesonderte Genehmigung erforderlich, hieß es. Verkäufer der beiden Kanäle sind die Einkaufssenderkette H.O.T. Networks (48,6 Prozent) und 9Live-und- Sonnenklar-Chefin Christiane zu Salm (3,0 Prozent). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben