RADIO : „Atemschaukel“: Ulrich Matthes liest Herta Müller

Der Berliner Schauspieler Ulrich Matthes wird das neueste Buch der Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, „Atemschaukel“, vom 21. Oktober bis 17. November im Kulturradio vom RBB lesen.

Die Lesungen sind montags bis freitags jeweils von 14 Uhr 30 bis 15 Uhr, teilte der Sender mit. Die ursprünglich geplante Lesung Richard Powers „Das größere Glück“ wird auf einen späteren Termin verschoben.

In „Atemschaukel“ schreibt die aus Rumänien stammende und heute in Berlin lebende Herta Müller über die Deportation von Rumäniendeutschen in sowjetische Arbeitslager um und nach 1945. Das Buch basiert zum Teil auf den Erlebnissen ihres inzwischen verstorbenen Schriftstellerkollegen Oskar Pastior. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben