Royales Jobangebot : Die Queen sucht einen Social Media-Manager

Gute Bezahlung, Urlaubstage, Essen umsonst: Das englische Königshaus hat eine Stellenanzeige veröffentlicht.

von
Jetzt noch einen passenden Instagram-Filter und eine Vignette: Die Queen will auf allen Kanälen präsent sein. Foto: REUTERS/Arthur Edwards
Jetzt noch einen passenden Instagram-Filter und eine Vignette: Die Queen will auf allen Kanälen präsent sein.Foto: REUTERS/Arthur Edwards

Im Alter wagt sich so manche Ikone doch noch vor in das Reich der sozialen Medien. Papst Franziskus, immerhin 79 Jahre alt, ist bei Twitter ( 9 Millionen Follower) und Instagram (2,3 Millionen Abonnenten), und auch der 80-jährige Dalai Lama kann auf Twitter 12,7 Millionen Follower vorweisen.

Die neuerdings neunzigjährige Queen Elisabeth twittert ebenfalls (rund 2,2 Millionen Follower) und will ihre Aktivitäten offenbar ausweiten: Das Königshaus sucht einen Social Media-Manager.

„Ihre Inhalte werden von Millionen gesehen“, werden Interessenten in der online zugänglichen Jobanzeige gewarnt.

Ob Staatsbesuche, Zeremonien oder „royales Engagement“: „Sie stellen sicher, dass unsere digitalen Kanäle Interesse wecken und das Publikum erreichen.“

Neben einem Jahresgehalt von bis zu 50.000 Pfund, Urlaubstagen und sonstigen Vergünstigungen winkt sogar „free lunch“, Mittagessen gratis. Wer also künftig Facebook, Twitter und Co. mit royalem Content bespielen möchte, sollte sich beeilen: Die Ausschreibung läuft noch bis Sonntagnacht.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben