Medien : RTL 2: Gewinnsprung im Jahr 2000

Der Privatsender RTL 2 konnte seinen Jahresüberschuss gegenüber dem Vorjahr auf 147,6 Millionen Mark verdreifachen. Das gab der Münchner Sender am Donnerstag bekannt. Geschäftsführer Josef Andorfer rechnet trotz einzelner Rückschläge mit Sendungen wie "To Club" oder Zuschauereinbußen bei "Big Brother" auch für das laufende Jahr mit guten Ergebnissen. Vor allem bei den von der Werbewirtschaft begehrten 14- bis 29-jährigen Zuschauern konnte RTL 2 nach eigenen Angaben seinen Marktanteil im vergangenen Jahr im Vergleich zu 1999 von 7,3 Prozent auf 10,3 Prozent erhöhen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben