Medien : Schluss-Pointe

Dieter Hildebrandt stellt 2003 seinen „Scheibenwischer“ ab

-

Der Kabarettist Dieter Hildebrandt will Ende 2003 mit der ARD-Sendung „Scheibenwischer“ aufhören. Acht Mal werde er im kommenden Jahr noch in der Satire-Sendung auftreten, aber „im Dezember 2003 ist dann Schluss“, sagte der 75-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“. Als Grund nannte er seine Furcht, dass künftig „hinter jeder Pointe mein Alter steht“. Seit 1980 gestaltet Hildebrandt zusammen mit anderen Kabarettisten den „Scheibenwischer“, zu seinen regelmäßigen Mitstreitern gehören derzeit Bruno Jonas, Mathias Richling, Peter Ensikat und Georg Schramm. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben