Medien : Scholtyseck klärt über Quandts auf

Der Historiker Joachim Scholtyseck wird die Geschichte der deutschen Unternehmerfamilie Quandt aufarbeiten. Der 49-jährige Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bonn soll über die Dauer von drei Jahren ein Forschungsprojekt übernehmen, das die Vergangenheit zwischen dem Beginn der unternehmerischen Aktivitäten im 19. Jahrhundert bis in die fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts lückenlos aufklären soll, wie die Quandts mitteilten. Die Industriellenfamilie wurde am 30. September in der ARD-Dokumentation „Das Schweigen der Quandts“ Vorwürfen ausgesetzt, während des Nationalsozialismus ihr Vermögen durch Zwangsarbeiter vermehrt zu haben. „Wir werden an der Aufarbeitung mitwirken, indem wir die Akten und Dokumente, die sich in unseren Archiven befinden, zur Verfügung stellen“, erklärten die Quandts. „Die Ergebnisse der Forschungsarbeit werden wir der Öffentlichkeit ohne Einschränkung vorlegen.“ Das NDR-Fernsehen wird am Donnerstag um 21 Uhr eine um 30 auf 90 Minuten verlängerte Fassung der Dokumentation „Das Schweigen der Quandts“ zeigen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben