Medien : Schwimmexperte Seppelt wird zurückgezogen

-

Hajo Seppelt, langjähriger Fernseh-Experte der ARD fürs Schwimmen, wird in Zukunft nicht mehr live von dieser Sportart berichten. Dies habe eine Mehrheit der ARD-Sportchefs beschlossen, erklärte ARD-Sportkoordinator Hagen Boßdorf. Seppelt solle sich auf Hintergrundberichte über Doping und Sportpolitik konzentrieren. Sein Nachfolger wird Tom Bartels, der von RTL zur ARD wechselt. Er wird schon bei der EM im Sommer für die ARD am Mikrofon sitzen. Bartels ist bisher als Fußball- und Skisprung-Experte bekannt. fmb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben