Sport im TV : Franz überall: Beckenbauer bei Sat 1 und Premiere

Franz Beckenbauer wird auch für den Privatsender Sat 1 als Fußballexperte arbeiten. Wie der Sender am Montag bestätigte, wird Beckenbauer von der kommenden Saison an die Champions League und ausgewählte Spiele der Uefa Europe in Sat 1 bei "ran" kommentieren.

278244_0_11ba67a0.jpg

Sat-1-Geschäftsführer Gudio Bolten sagte: „Mit Franz Beckenbauer ist das Dream-Team Beckenbauer/Kerner wieder komplett.“ Beckenbauer selber erwartet „tolle Spiele“ und freut sich „auf die bewährte Kombination mit Johannes B. Kerner – das passt einfach“. Der dritte Sat-1-Moderator wird Oliver Welke sein. Der Sender hält bis einschließlich 2012 die exklusiven Free-TV-Rechte für die Champions und die Europe League.

Bereits am Freitag hatte der Pay-TV-Sender Premiere eine Vertragsverlängerung mit dem 63-jährigen „Fußball-Kaiser“ gemeldet. Danach wird Beckenbauer auch in den kommenden vier Jahren als Experte für den Abo-Sender arbeiten. Beckenbauer wird die Bundesliga und die Fußball-WM kommentieren.jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben