Medien : Springer verlegt „Rolling Stone“

-

Das Kartellamt hat dem Axel Springer Verlag die Herausgabe der MusikZeitschrift „Rolling Stone“ erlaubt. Von der Dezember-Ausgabe an erscheint das Magazin bei der Tochter AS Young Mediahouse GmbH. Seit Oktober wurde das deutsche Heft wegen der Prüfung des Kartellamtes von der Redaktion selbst als „Rockzeitschrift Schmitz GmbH“ herausgegeben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar