Medien : Such’ mir den Super-Superstar

-

Die Sieger aus der RTLSendung „Deutschland sucht den Superstar“ sollen gegen internationale Konkurrenz antreten. Die Produktionsfirma Fremantle Media will nach einem Bericht des Magazins „Der Spiegel“ parallel zur laufenden „Superstar“-Staffel unter dem Titel „World Idol“ alle nationalen Sieger gegeneinander antreten lassen. Das Format der Sendung sei in 21 Länder verkauft worden. Nach der vierten Folge der neuen Runde von „Deutschland sucht den Superstar“ liegen die Einschaltquoten laut „Spiegel“ weiter deutlich über der ersten Staffel. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben