Medien : "taz": Hoffen auf erneute Rettung

Die "tageszeitung" (taz) startet erneut eine Rettungskampagne. In Anlehnung an den Atomkonsens fordert das Blatt: "Gleiches Recht für alle. Restlaufzeit für die taz." Bis zum 31. Oktober sollen 3000 neue Abonnenten geworben werden. Das Blatt hatte im zweiten Quartal eine verkaufte Auflage von 58.306 Exemplaren, 2,3 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Gestartet wird die Aktion heute mit dem Appell: "Das deutsche Anti-AKW, taz, muss am Netz bleiben. Ab heute gehen wir mit Ihnen in Konsensverhandlungen. Setzen Sie Ihre Unterschrift unter den Konsensvertrag."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben