"Top, die Wette gilt!" : Fast sechs Millionen Zuschauer für die Frank-Elstner-Show

"Wetten, dass..?" ist wieder da? Nein, aber "Top, die Wette gilt!", die große ARD-Show zum 75. Geburtstag von Frank Elstner, hatte erstaunlich viel Nostalgie und erstaunlich viel Publikum.

von
Jubilar Frank Elstner und Kai Pflaume.
Jubilar Frank Elstner und Kai Pflaume.Foto: NDR/Thorsten Jander

Nanu, wenn Günther Jauch, Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger und Michelle Hunziker sich in Glitzerklamotten als ABBA-Coverband auf die Bühne stellen, muss der Anlass ein großer sein. Frank Elstner wird am 19. April 75 Jahre alt, und das Erste hat dem TV-Urgestein, den Erfinder von „Wetten, dass..?, den Moderator von mehr 1700 Sendungen („Montagsmaler“) und Bundesverdienstkreuzträger dazu am Samstag gleich mal eine XXL-Abendshow gegönnt, über drei Stunden lang.

Es war eine merkwürdige Fernseherfahrung: eine Hommage an den in Linz geborenen „Grandseigneurs der Samstagabendunterhaltung“ in einer Show im vertrauten orangefarbenen Studiolook, die an eine Fernseh-Ära erinnert, die spätestens seit dem Aus von Elstners Geniestreich „Wetten, dass..?“ nicht mehr existiert und wohl auch nicht mehr existieren sollte. Alt bekanntes Motto: „Top, die Wette gilt!“.

Es gab etliche „Wetten, dass...?“-Gäste aus alten Zeiten, wie die Linzer Schwestern, die offenbar immer noch ihren Trick beherrschen, einander durch Augenrollen Wörter zu buchstabieren. Auch zwei talentierte Baggerfahrer, die einst mit der Schaufel Elfmeter schossen, waren dabei. Diesmal zum Bierflaschen öffnen. Später tauchten Karl Dall und Dieter Hallervorden im Punk-Kostüm auf, als Wett-Strafe mit dem angeblich zweitstinkigsten Käse der Welt.

Knapp 200 Minuten waren dann aber vielleicht doch etwas lang. Da halfen auch Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf nichts, die aus einer anderen TV-Ära kommend das Durchschnittsalter auf der Wett-Couch senkten. Sie versuchten, 100 rohe Eier in Schnapsgläsern durch Anpusten zu wenden. Oder Barbara Schöneberger und Michelle Hunziker, die ihre Nasen als Thermometer in Wassertanks stecken.

Dazu als Stargast Alain Delon, Show-Treppen-Nostalgie und mit 5,72 Millionen Zuschauern eine erstaunlich gute Quote. Was die Hoffnung auf ein Comeback von „Wetten, das..?“ nährt. Frank Elstner wünschte sich jedenfalls zum Schluss, dass Kai Pflaume „Top, die Wette gilt!“ als regelmäßige Show macht. Vielleicht hilft ja auch Jan Böhmermann.

Autor

24 Kommentare

Neuester Kommentar