Medien : Trauerportal: Trost finden im Internet

-

Die Oberlehrerin in Rente, Maria Wörner, starb am Allerheiligentag kurz vor ihrem 92. Geburtstag. Generationen von Schülern hatte sie an der Villinger Mädchenschule unterrichtet. Ihr Nachruf, der im Konstanzer „Südkurier“ erschien, steht jetzt im Internet, wo man der Familie auch kondolieren kann. So wie Frau Wörner sollen künftig Verstorbene aus der gesamten Republik gewürdigt werden können: Unter trauer.de haben die Verlage Holtzbrinck, zu dem auch der Tagesspiegel gehört, Ippen und die WAZ-Gruppe ein Internetportal eingerichtet, das Sterbeanzeigen, Nachrufe und Rat zum Thema Tod und Trauer aus Zeitungen bündeln soll. Zum Totensonntag geht trauer.de an den Start. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben