TV-Duelle live im deutschen Fensehen : Amerika hat die Qual

Clinton vs. Trump: Die TV-Duelle der Kandidaten für die US-Präsidentschaft werden bei Phoenix und n-tv übertragen

Anett Selle
Für die Demokraten tritt Hillary Clinton an. Foto: AFP
Für die Demokraten tritt Hillary Clinton an.Foto: AFP

Mit den Fernsehduellen der Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump geht der US-Wahlkampf ins Finale. Alle US-Nachrichtensender berichten live, darunter CNN, Fox News und NBC. Das erste von drei TV-Duellen mit jeweils 90 Minuten Länge zwischen der Demokratin Clinton und dem Republikaner Trump findet in der Nacht auf Dienstag, den 27. September, statt. In Deutschland sind sowohl n-tv als auch Phoenix live dabei. Gesendet wird im Mehrkanalton, sodass Zuschauer zwischen Original und deutscher Übersetzung wählen können. Auch die weiteren TV-Duelle übertragen Phoenix und n-tv: Das zweite in der Nacht auf Montag, 10. Oktober, das dritte in der Nacht auf Donnerstag, 20. Oktober. Für alle, die um diese Uhrzeit nicht einschalten wollen, sind Höhepunkte und Kommentare später online verfügbar.

Donald Trump ist der Kandidat der Republikaner Foto: AFP
Donald Trump ist der Kandidat der RepublikanerFoto: AFP

Phoenix zeigt zudem das Fernsehduell zwischen den Vizekandidaten Tim Kaine (Demokraten) und Mike Pence (Republikaner) in der Nacht auf den 5. Oktober. Zudem wird „Der Tag“ jeweils auf das nächtliche Programm vorbereiten und am Dienstag, 1. November, wird Phoenix von neun Uhr an 24 Stunden lang Dokumentationen rund um das Thema „USA – Land der Kontraste“ ausstrahlen.

Über den Wahltag am 8. November werden n-tv und Phoenix ebenfalls live berichten. Der private Nachrichtenkanal plant Sondersendungen mit Liveschalten, und Phoenix ergänzt seine Vorortberichterstattung durch Studiodiskussionen und die Übertragung des Programms von US-Nachrichtensendern im Mehrkanalton.

„Clinton vs. Trump – Die erste TV-Debatte“, Phoenix, in der Nacht von Montag auf Dienstag, 2 Uhr 45

„Kampf ums Weiße Haus – TV Duell“, n-tv, 3 Uhr

Video
Trump-Wahlhelfer auf Stimmenfang in Pennsylvania
Trump-Wahlhelfer auf Stimmenfang in Pennsylvania

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben