TV-Fussball : Kerner macht auch noch die Bundesliga

Der Noch-ZDF-Moderator präsentiert ab August "Liga total", das IPTV-Angebot der Telekom, und wechselt schon im Oktober zu Sat1.

Noch-ZDF-Moderator Johannes B. Kerner präsentiert künftig auch die Fußball-Bundesliga: bei „Liga total“. Das neue Pay-TV-Angebot soll mit dem Bezahlsender Premiere konkurrieren, wird von der Constantin Sport Medien betrieben und über das IPTV-Angebot der Telekom verbreitet. Kerner hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Erster Arbeitstag ist der 7. August, das Eröffnungsspiel zur Saison 2009/2010. „Ich freue mich darauf, die Bundesliga endlich wieder live als Moderator präsentieren zu können“, sagte Kerner. Zuvor hat sich Constantin bereits die Kommentatoren Hansi Küpper und Wolff Fuss für die Berichterstattung geangelt. Weitere prominente Namen sollen laut Constantin-Sprecherin folgen. Offiziell bestätigt wurde vom ZDF auch, dass Kerner bereits zum 1. Oktober seine Zusammenarbeit mit dem ZDF beendet. Kerner habe am Mittwoch einen Auflösungsvertrag unterschrieben, der den Moderator statt wie geplant zum 1. Januar schon ab Oktober freistellt. Sat 1 hatte Kerner zum 1. Januar 2010 verpflichtet, um dort die Champions League und ein wöchentliches Magazin zu präsentieren. meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben