Übertragung der Königsklasse : Bayern-Spiel bringt Rekordquote

Sat 1 freut sich über erfolgreiche Champions-League-Saison.

Das Champions-League-Finale zwischen dem FC Bayern München und Inter Mailand war die meistgesehene Fernsehsendung am Pfingstwochenende. 11,89 Millionen TV-Zuschauer (Marktanteil 41,5 Prozent) verfolgten am Samstagabend die 0:2- Niederlage des deutschen Fußball-Rekordmeisters in Sat 1. In der Spitze waren sogar bis zu 13,57 Millionen Fußballfans dabei. Die Partie war nach Angaben von Sat 1 die bisher quotenstärkste Übertragung aus der Königsklasse für den Sender. Nicht in der TV-Quote berücksichtigt sind die zahlreichen Anhänger, die das Endspiel in Gaststätten oder beim Public Viewing in Biergärten verfolgten. In der abgelaufenen Champions-League-Saison sahen seit Beginn der Gruppenphase im September 2009 im Schnitt 6,65 Millionen Fans die „ran“-Übertragungen. Für Sat 1 war es die beste Spielzeit seit 2004/2005. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben