Medien : Verona Feldbusch darf ausgerissen werden

NAME

Exklusivfotos in Zeitungen dürfen unter bestimmten Voraussetzungen in Konkurrenzmedien abgedruckt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) billigte einen Bericht im Magazin „Focus“ über die „Eheschlacht“ zwischen Verona Feldbusch und dem Musiker Dieter Bohlen. „Focus“ hatte darin einen Ausriss aus der „Bild“-Zeitung vom 9. November 1996 mit einem Foto der angeblich von Bohlen lädierten Feldbusch gezeigt. „Bild“ sah dadurch sein Urheberrecht an dem Foto verletzt (Az I ZR 285/99 vom 11. Juli 2002). Der BGH stützt sein Urteil auf eine Vorschrift, nach der urheberrechtlich geschützte Werke wie dieses Foto in Presseberichten wiedergegeben werden dürfen, wenn sie bei einem „Tagesereignis“ sichtbar werden. Laut BGH war das Ereignis nicht der Ehekrieg selbst, „sondern der Umstand, dass sich Verona Feldbusch mit ihren Vorwürfen an die ,Bild’-Zeitung gewandt hatte“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben