Medien : „Verschlossene Auster“ für Mehdorn

-

Als „Info-Blockierer des Jahres“ erhält Hartmut Mehdorn, Vorstandschef der Deutschen Bahn, den Preis „Verschlossene Auster“ des Netzwerks Recherche. Drehgenehmigungen würden restriktiv vergeben, Anfragen verweigert und kritische Berichte mit Anzeigenstornierungen bestraft, sagte „Monitor“-Redaktionsleiterin Sonia Mikisch zur Begründung. Mehdorn, der angab, aus terminlichen Gründen verhindert zu sein, hatte eine Gegenrede geschickt, die „Tagesschau“-Sprecher Marc Bator verlas. Darin verwies Mehdorn auf Tausende von Pressemitteilungen und Hunderte von Pressekonferenzen allein im vergangenen Jahr. Während Journalisten sich mit Häppchen vergnügten, beantworte er Fragen. Daher bitte er um Zusendung des Preises, denn ohne die Auster als Beweis würde ihm das niemand glauben können. usi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben