Medien : Viren auf dem Handy

-

Die Experten des VirenschutzUnternehmens F-Secure berichten von einem neuen Handy-Virus: Cardblock.A befällt die Handy-Modelle des Typs Nokia 6600, 6630 und 6670. Er verbreitet sich als vermeintliche illegale Kopie der Kopier-Software InstantSis und führt nach seinem Start zu einer Reihe von Schäden im Betriebssystem, die das Handy unbenutzbar machen können.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hatte im Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland auf die zunehmenden Angriffsmöglichkeiten auch bei Mobiltelefonen hingewiesen. Nutzer von Handys oder PDAs sollten aus Sicherheitsgründen prinzipiell darauf achten, keine Software aus verdächtigen Quellen herunterzuladen und beim Öffnen von Nachrichten vorsichtig zu sein. Empfehlenswert ist es auch, die bereits für viele Geräte erhältlichen Virenschutzprodukte oder Firewalls zu installieren.Tsp

Hilfe im Internet:

www.f-secure.de

www.bsi.bund.de/literat/lagebericht/index.htm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben