Medien : Von Sketchparade bis Schtonk

Programmänderungen zum Tod von Harald Juhnke

-

„Der Showmaster“ : Juhnke spielt im Film von 1993 einen alternden Showmaster. Mit Wolfgang Völz und Brigitte Mira. Sonnabend, 14 Uhr, ZDF

* * *

„Willkommen im Club“ : Abendshow aus dem Jahr 1995, in der Harald Juhnke seine drei früheren Partnerinnen, Grit Boettcher, Barbara Schöne und Ingrid Steeger zu Gast hat. Sonnabend, 20 Uhr 15, RBB

* * *

„Barfuß oder Lackschuh“: Porträt von 1994, in dem Juhnke über Alkoholprobleme und Ehrgeiz spricht. Sonnabend, 22 Uhr 05, RBB

* * *

„Vor Sonnenuntergang“: Juhnkes letzte große Rolle nach Motiven von Gerhart Hauptmann aus dem Jahr 2000. Sonnabend, 22 Uhr 15, NDR

* * *

„Berliner Sketchparade – Spezial“ : Zusammenschnitt aus SFB-Unterhaltungssendungen. Sonnabend, 22 Uhr 50, RBB

* * *

„Lachen mit Juhnke“: Juhnke-Sketche mit Peer Schmidt, Samstag, 23 Uhr 35, RBB

* * *

„Harald Juhnke, ein Mann für alle Fälle“: Szenen aus „Musik ist Trumpf“ oder „Ein verrücktes Paar“ werden montiert. Sonntag, ZDF, 15 Uhr 35

* * *

„Schtonk“: Auch in Helmut Dietls Komödie über die Hitler-Tagebücher ist Juhnke dabei. Montag, 23 Uhr 45, NDR Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben