Wachwechsel : Clemens Riedl löst Berger-de Léon an VZ-Spitze ab

Markus Berger-de León kehrt auf seinen alten Posten als Vorstandsvorsitzender der Abacho AG zurück. Bei den VZ Netzwerken übernimmt Clemens Riedl das Ruder.

Nach einem Jahr im Amt kehrt Markus Berger-de León, Vorsitzender der Geschäftsführung der VZ Netzwerke (StudiVZ, SchülerVZ, MeinVZ), wieder an seinen alten Arbeitsplatz als Vorstandsvorsitzender der Abacho AG zurück. Dort soll er sich um die Tochter MyHammer kümmern und die Marke international ausbauen. Bei den VZ Netzwerken übernimmt Clemens Riedl, bislang Geschäftsführer Sales, das Ruder. Neu in die Geschäftsführung gekommen sind Thomas Baum (Finanzen) und Jodok Batlogg (Technik). Die drei Communities kommen auf rund 16 Millionen Mitglieder. Damit liegen sie in Deutschland noch vor dem weltweiten Marktführer Facebook, der hierzulande etwas unter sieben Millionen und insgesamt 350 Millionen registrierte Mitglieder zählt. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben