WALLRAFF IM TV : DER FERNSEH Tipp

Unter Null, ZDF, 21 Uhr – Lebensbeichten, unwürdige Zustände und Nächstenliebe: Im letzten Winter war Günter Wallraff als Obdachloser Wolfgang unterwegs und ließ sich von Menschen, die alles verloren haben, ihre Geschichten erzählen. Erstaunlich, wie es Wallraff immer wieder gelingt, Bilder von solchen Undercovergeschichten mitzubringen wie bei seinem Dokumentarfilm „Schwarz auf Weiß“. Dort lief Wallraff als Dunkelhäutiger durch Deutschland.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben