Medien : Weimar wehrt sich gegen „Kultur-TÜV“

-

Weimars Oberbürgermeister Volkhardt Germer empfindet das Durchfallen der Klassikerstadt beim „KulturTÜV“ des Senders 3sat für Städte als nicht gerechtfertigt. „Es ist nicht richtig, dass wir nur verstaubten Dichtern huldigen“, sagte Germer. Die Stadt setze beispielsweise mit dem Kunstfest neue Akzente. Weder die Zahlen von 3sat noch die Wertungen stimmten, so Germer. Die Stadt Goethes und Schillers hatte die Plakette der „Kulturzeit“-Redaktion nicht bekommen, weil sie nach Meinung von 3sat bei Kulturgrößen der Historie verharrt. Negativ zu Buche schlug bei der Bewertung auch die Sparpolitik Weimars, die sich insbesondere bei den Kulturstätten bemerkbar mache. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar