Medien : „Welt am Sonntag“ streicht Medienseite

-

Die „Welt am Sonntag“ („WamS“) will künftig auf ihre Medienseite verzichten. Anlass ist, dass der MedienRessortchef von „Welt“ und „WamS“, Christian Bauschke, vom 1. August an Textchef der „WamS“ ist. Bauschkes wöchentliche Kolumne „Menschen und Medien“ wird aber weiter erscheinen. Auch die Medienseite der „Welt“ soll erhalten bleiben – jedenfalls bis zum Jahresende. Die Ressortleitung wird aber zunächst nicht neu besetzt. nol

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben