Medien : Welt-Erklärer

-

Die „Tagesschau“ ist zu kompliziert. Das hat das Forschungsinstitut Gewis aus Hamburg herausgefunden. Worte wie Scud-Rakete oder Schlüsselzins werden in Deutschlands bekanntester Nachrichtensendung nicht weiter erklärt. Die Folge: Der Zuschauer bleibt weitgehend uninformiert. Doch zum Glück schafft die „Tagesschau“ nun selbst Abhilfe: Sie erklärt nicht nur diese Begriffe sondern gleich die ganze Welt: Warum zieht sich der Nahostkonflikt bereits über Jahrzehnte hin? Welche Auswirkungen hat der Klimawandel? Warum lässt sich die Arbeitslosigkeit so schwer bekämpfen? All dies steht in dem 256-seitigen Buch. Eigentlich ist das Nachschlagewerk mit dem Titel „Die Tagesschau erklärt die Welt“ für Kinder gedacht, aber auch verzweifelte Nachrichtenzuschauer können sich hier informieren.lak

Das Buch „Die Tagesschau erklärt die Welt“ kann im Internet für 19 Euro 90 bestellt werden: www.ardvideo.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben