Winnetou kehrt auf RTL zurück : Wotan Wilke Möhring als Old Shatterhand?

Der berühmte Apachen-Häuptling soll wieder reiten. Die Rolle von Winnetous Blutsbruder Old Shatterhand könnte Wotan Wilke Möhring übernehmen.

von
Pierre Brice in seiner Paraderolle: Winnetou
Pierre Brice in seiner Paraderolle: WinnetouFoto: dpa

Der berühmte Apachen-Häuptling soll wieder reiten. Laut „Bild“-Zeitung plant RTL eine Wiederauflage der „Winnetou“-Filme. Gleich zwei „Tatort“-Stars sollen für das TV-Spektakel gecastet worden sein.

RTL will demnach drei Filme produzieren, Ausstrahlungstermin ist Weihnachten 2016. Ab Sommer wird in Kroatien gedreht. Die Rolle des Winnetou ist wohl noch nicht besetzt. In den Kultproduktionen aus den Sechzigern hatte sich Pierre Brice als Apachen-Häuptling unsterblich gemacht. Die Rolle von Winnetous Blutsbruder Old Shatterhand soll „Tatort“-Star Wotan Wilke Möhring übernehmen. Auch die Kollegen Fahri Yardim, Jürgen Vogel und Milan Peschel gehören demnach zur Besetzung.

Die Kinoaufführungen von „Winnetou“ in den 1960er Jahren mit Pierre Brice waren sehr erfolgreich, es entstand ein regelrechter Kult. Der Kinofilm „Winnetou“ mit der Musik von Martin Böttcher war nach „Der Schatz im Silbersee“ 1962 der erfolgreichste der Karl-May-Filme. Später wurden die Filme im Fernsehen unzählige Male wiederholt. Remakes von TV-Klassikern, von Bully Herbigs „Der Schuh des Manitu“ mal abgesehen, sind allerdings nicht unbedingt ein Quotengarant. Das ZDF wiederbelebte 2009 „Der Seewolf“ mit Sebastian Koch.

Autor

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben