Medien : ZDF-Journalist Bodo H. Hauser gestorben

-

Der Fernsehjournalist Bodo H. Hauser ist im Alter von 58 Jahren gestorben. Große Popularität hatte Hauser in den 90er Jahren an der Seite seines Kollegen Ulrich Kienzle mit dem ZDF Magazin „Frontal“ erlangt, das Hauser ab 1991 – zunächst bei 3sat, ab 1993 im ZDF – moderierte. Der gebürtige Krefelder Hauser war in den 70er Jahren zum ZDF gekommen, wo er beim „Länderspiegel“, den „Bonner Perspektiven“ und dem „ZDF-Magazin“ arbeitete. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben