Zeitung : "Bild" testet Tabloid-Ausgabe in München

Der Axel-Springer-Verlag wird ab kommenden Montag die "Bild" im Tabloid-Format testen. Versuchsobjekt ist die München-Ausgabe, zusätzlich zur gewohnten Ausgabe im nordischen Format wird "Bild City" im halb so großen Tabloid auf den Markt gebracht, sagte "Bild"-Sprecher Tobias Fröhlich.

Auch „Bild City“ werde 60 Cent kosten und im Inhalt identisch sein. Fröhlich betonte, der Test richte sich auf neue Zielgruppen und nicht darauf, ob „Bild“ künftig im Tabloid-Format erscheinen solle. Mit der „Abendzeitung“ und der „tz“ sei ein interessantes Konkurrenz-Umfeld da, zudem seien in München die drucktechnischen Voraussetzungen gegeben. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar