Medien : Zeitungen bei Stellenmarkt und Immobilien vorn

-

Trotz der zunehmenden Nutzung des Internets liegen Zeitungen nach einer Umfrage als Informationsquelle bei der Job- und Wohnungssuche weiterhin vorn. Drei von fünf Berufstätigen greifen demnach bei der Arbeitssuche zur Zeitung, 56 Prozent informieren sich beim Arbeitsamt und nur 43 Prozent über das Internet. Das ergab eine am Mittwoch veröffentlichte Befragung der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft. Noch deutlicher sei die Überlegenheit beim Immobilienmarkt: 70 Prozent der Befragten, die in den nächsten drei Jahren in eine neue Wohnung oder ein neues Haus ziehen möchten, nutzten bei der Suche die Zeitung, obwohl das Internet weitaus mehr Informationen wie zum Beispiel Fotos von einzelnen Zimmern oder einen Grundriss per Mausklick bieten kann. Auf das elektronische Datennetz greifen 29 Prozent der Wohnungssuchenden zurück, 20 Prozent auf kostenlose Anzeigenblätter. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar