Zu meinem Ärger : Bitte umschalten zum Stadion-Ton!

Arnd Brummer möchte beim Fußball-TV lieber auf den Kommentator verzichten. Was den Chefredakteur des evangelischen Magazins "Chrismon" sonst noch in den Medien geärgert und gefreut hat.

Arnd Brummer ist Chefredakteur des evangelischen Magazins "Chrismon".
Arnd Brummer ist Chefredakteur des evangelischen Magazins "Chrismon".Foto: Promo

Herr Brummer, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?
Als Kunde des Bezahlsenders Sky kann ich bei Fußball-Live-Sendungen den Ton „Stadion“ wählen und genauso zuschauen wie dort – ohne Kommentator. Nach den Spielen dieser Woche wünsche ich mir, dass auch ARD und ZDF diese Option bald anbieten. Fußball ohne Worte – das wäre super! Zudem: Ich schätze Lars Reichow. Ein Spitzen-Kabarettist und genialer Musiker. Warum lässt sich so ein Mann vom ZDF ein derart plattes Format wie die Lars-Reichow-Show am Dienstag aufschwatzen? Schade. Und zuletzt falsche Superlative in den „Tagesthemen“: „Am unnötigsten war …“. Un-Wörter kann man nicht steigern, lernte man dereinst. Aber „Am wenigsten nötig“ interessiert wahrscheinlich nur noch alte Säcke wie mich.

Gab es auch etwas, worüber Sie sich gefreut haben?
Tag für Tag erfreut mich „Tag für Tag“ im Deutschlandfunk um 9 Uhr 35. Bester Journalismus über Themen aus Religionen, Theologie und Kirchengeschichte. Inhaltlich profund und gleichzeitig allgemeinverständlich präsentiert. In dieser Woche: Die Geschichte des liberalen Protestantismus von Lessing über Schleiermacher bis von Harnack und Troeltsch. In viermal zehn Minuten. Freu mich schon auf das nächste Thema.
Welches Youtube-Video empfehlen Sie?
„Jack Bruce The Man Behind the Bass“ von BBC Two Scotland. Der Super-Bassist und Gründer der Band „Cream“ starb vor zehn Monaten. Freunde und musikalische Partner wie Eric Clapton würdigen den Universalmusiker. Und in unglaublich eindrucksvollen Aufnahmen ist er zu sehen und vor allem zu hören mit Rock, Jazz und in klassischer Besetzung.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben