ZU MEINEM ÄRGER : Die Berlusconis sind überall

312204_0_ce80648a.jpg
Foto: RBBrbb Presse & Information

Frau Gerlach, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Über den ungeschminkten Versuch der politischen Einflussnahme bei der Bestimmung des ZDF-Chefredakteurs. Die Berlusconisierung der Medien ist in Frankreich schon ein ganzes Stück weiter fortgeschritten: Als eine seiner ersten Amtshandlungen hat sich Präsident Nicolas Sarkozy die Nominierungshoheit für den Posten des Intendanten aller öffentlich-rechtlichen Sender gesichert. Aber man sollte eben nicht alles wie Gott in Frankreich tun …

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Ja, dass man dank Arte ein so subtiles und amüsantes Meisterwerk wie „Bandits, Bandits“ von Kultregisseur Terry Gilliam wiedersehen konnte.

Welche Website können Sie empfehlen?

davidlynch.com und dann auf „The Interview Project“ klicken. Lynch hat amerikanische Durchschnittsbürger interviewt. Sehenswert!

Annette Gerlach moderiert mit Jörg Thadeusz die Talkshow „Dickes B“ im RBB-Fernsehen und leitet und moderiert „Arte Kultur“ im Programm von Arte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben