Zu meinem ÄRGER : Die Tränen der Veronica Lario

Warum weint Frau Berlusconi ihrem Silvio hinterher?

Frau Goerz, worüber haben Sie sich in der vergangenen Woche in den Medien am meisten geärgert?

Über die Berichterstattung des Berlusconi-Ehecrashes mit Geschichten über 18-jährige Nacktmodelle, junge Container-Bewohnerinnen und TV-Ansagerinnen, die Silvio zu Europaministerinnen machen wollte. Noch-Ehefrauen, die öffentlich rumweinen, dass Papi die falschen Sachen isst und trinkt und nicht nur zu Hause schläft, nerven schon seit Hillu Schröder. Aber vielleicht ist Veronica Lario (an der nur noch wenige Körperteile 52 Jahre alt sind) nur beleidigt, weil sie niemand gefragt hat, ob sie vielleicht auch ins europäische Parlament möchte, ob sie gern nackt auf einer Geburtstagstorte getanzt hätte oder ob sie in den Big-Brother-Container umzieht.

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Über den „Stern“-Titel: „Heidi Klum – Die schönste Hexe der Welt“. Die schon einmal für ein Shooting verwendeten Handschuhe und Stiefel der Latex-Abgeordneten Gabriele Pauli zu recyceln, ist in Zeiten der Krise absolut beispielhaft. So wird gespart! Und den Besenstiel zwischen den Beinen der Seal-Frau zu platzieren – darf man vermuten, dass ein männlicher Redakteur wilde Phantasien ins Bild ,,steckt“? Lieber Kollege, für Sie habe ich in dieser Woche leider kein Foto.

Welche Website können Sie empfehlen?

www.interviewmarathon.de. Am 1. Mai haben die Kollegen Hajo Schumacher und Michael Gleich 24 Gäste in 24 Stunden interviewt. Mit Benjamin von Stuckrad-Barre 50 Minuten über Bücher und Frauen wegquatschen – okay. Aber wie morgens um fünf Uhr mit Pornodarstellerin Dolly Buster das Thema „Was ist deutsch?“ diskutieren, ohne dass es schlüpfrig wird?

Anja Goerz ist

Moderatorin

bei Radio Eins

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben