Medien : Zu meinem Ärger: Diesmal: Kai Diekmann, Chefredakteur der "Bild"-Zeitung

Herr Diekmann[worüber haben Sie sich in der]

Herr Diekmann, worüber haben Sie sich in der vergangenen Woche in den Medien am meisten geärgert?

Geärgert habe ich mich - mal wieder - über die Doppelmoral der "Süddeutschen Zeitung": Ausgerechnet das Blatt, das sich sonst so lustvoll mit Häme auf Kollegen stürzt, missachtet alle Maßstäbe des journalistischen Anstands: Eine "SZ"-Reporterin schleicht sich als angebliche Kaufinteressentin in die Villa des schwerkranken Harald Juhnke und weidet die intimen tragischen Details genüsslich aus. Klaus Ott, übernehmen Sie ...

Gibt es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Gefreut habe ich mich über das schöne Wetter. Und dass es in der Springer-Kantine mal wieder Curry-Wurst gab ...

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben