Zu meinem ÄRGER : Falsche Tonleitung beim „ESC“ gestört

Michael Kessler resümiert die Medienwoche.

Foto: RBB
Foto: RBBFoto: rbb/Thomas Ernst

Herr Kessler, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Dass beim Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest“ am Dienstag die Tonleitung von Peter Urban ausfiel. Bei den vielen falschen Tönen hätte eher die Leitung der Interpreten ausfallen müssen.

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Ja! GuttenPlag Wiki wurde für den Grimme-Online-Award nominiert. Ich hoffe, Herr Wulff lässt noch ein Bundesverdienstkreuz springen.

Welche Website können Sie denn empfehlen?

http://www.fernsehlexikon.de/ Stefan Niggemeier spricht mir oft aus der Fernseh-Seele.

Michael Kessler ist vom 6. Juni an mit „Kesslers Expedition“ im RBB-Fernsehen zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben