Zu meinem ÄRGER : Warum gehen wir nicht wählen?

Der Drehbuchautor und Autor Friedemann Fromm gibt den Medien ein Thema auf. Und freut sich über BBC Science

Friedemann Fromm, Drehbuchautor und Regisseur
Friedemann Fromm, Drehbuchautor und RegisseurFoto: Dominique Willnauer

Herr Fromm, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Die Landtagswahlen am vergangenen Wochenende hatten so ziemlich die schlechtesten Wahlbeteiligungen in der Geschichte der deutschen Demokratie. Das wäre ein Thema für alle, nicht nur für einige Medien: Wie sich unsere Demokratie langsam selber abschafft, beziehungsweise in einer zähen Gedankensuppe aus Müdigkeit und Verachtung versinkt. Im Moment ist viel von Werten die Rede, die wir weltweit verteidigen, respektive durchsetzen müssen. Wie viel sind diese Werte uns selber wert? Wie viel denen, die sie vertreten? Das wäre eine Debatte, die mich interessieren würde.

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Tony Abbott, Ministerpräsident von Australien, verbringt eine Woche im Jahr bei den Aborigines. Was sich erst einmal wie ein Werbegag anhört, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als ein wunderbares Beispiel für das, was man gemeinhin als Bürgernähe bezeichnen würde, bei uns aber meist verkommen ist zu einer mehr oder weniger peinlichen Selbstinszenierung vermeintlicher Bürgerversteher. Im Falle Abbotts dagegen sieht man echtes Interesse, gepaart mit Respekt, für eine Minderheit in seinem Land und eine Verbeugung vor deren Geschichte und Kultur. Da ist jemand, der zuhört, anstatt drauflos zu reden; Fragen stellt, anstatt Antworten zu präsentieren. Chapeau.

Welche Homepage können Sie denn empfehlen?

BBC Science. Es ist immer wieder eine Freude, auf dieser Seite zu stöbern, gut recherchierte Artikel aus allen Wissenschaftsbereichen zu lesen und darüber zu staunen, in was für einer bemerkenswerten Welt wir uns bewegen.

Friedemann Fromm ist Drehbuchautor und Regisseur („Tatort“, „Die Wölfe“, „Hannas Entscheidung“).

Derzeit dreht er

die dritte Staffel

der ARD-Serie

„Weissensee“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben