Zu meinem Ärger : Wen interessieren Merkels Briefe?

ZDF-neo-Reporter Manuel Möglich ärgert sich über banale Berichte zum Wahlkampf und freut sich über einen wütenden Jürgen Klopp.

ZDFneo-Reporter Manuel möglich ärgert sich über banale Berichte zum Wahlkampf.
Hat genug von banalen Meldungen zum Wahlkampf: ZDFneo-Reporter Manuel Möglich.Foto: ZDF

Herr Möglich, worüber haben Sie sich in der vergangenen Woche in den Medien am meisten geärgert?

Geärgert wäre zu viel, genervt trifft es eher. Es ist natürlich richtig und wichtig, dass über die Bundestagswahl am Sonntag im großen Stil überall berichtet wird. Das passiert nun ja schon eine ganze Weile. Aber muss die gesamte Medienlandschaft denn wirklich jede gottverdammte Mitteilung der einzelnen Parteien aufgreifen, auch wenn der Inhalt völlig redundant ist? Nur ein Beispiel: Wie viele Briefe Frau Merkel an Wählerhaushalte verschicken ließ, interessiert doch nicht die Bohne. Trotzdem wurde ich am Donnerstag von dieser Nichtmeldung beinahe erschlagen.

Gab es auch etwas, über das Sie sich freuen konnten?

Die Übertragung der Champions League am Mittwoch im ZDF, das Spiel Dortmund gegen Neapel. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit schießt der SSC das 1:0. Trainer Klopp stürmt direkt auf den Schiedsrichterassistenten an der Seitenlinie. Unschwer zu erkennen, dass die Pferde mit ihm in dem Moment total durchgehen, sein Gesicht fährt Achterbahn und er wird auf die Tribüne verbannt. Schadenfreude eben. Obwohl ich kein Fan vom BVB bin, wirkt Klopp trotz solcher Aktionen wie ein guter Typ. Von mir aus darf er gerne mal wieder übers Ziel hinausschießen, wenn eine Kamera dabei ist.

Welches Youtube-Video können Sie empfehlen?

Aktuell der Trailer zur vierten und finalen „Eastbound & Down“-Staffel, in den USA laufen die neuen Folgen ab Ende September auf HBO. Eine großartige Serie über einen abgehalfterten Baseballprofi, der kein bisschen political correct ist. Der Trailer macht jedenfalls Bock auf mehr.

Manuel Möglich

arbeitet als Reporter. Derzeit ist er mit

seiner Interviewreihe „Heimwärts mit ...“ donnerstags um

22 Uhr 15 auf ZDFneo zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben