Zu meinem ÄRGER : „Wie Sie sehen, sehen Sie nichts“

Freier Fall und "Yps"-Comeback: Die Medien-Woche im Blick von Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Frau van de Meiklokjes, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Mit wie viel medialem Aufwand Felix Baumgartners Vorhaben, als erster Mensch die Schallmauer im freien Fall zu durchbrechen, begleitet wurde, hat mich schon fast genervt. Menschen weltweit gebannt vor einem Livestream, Dauerbeschallung in TV und Radio, alle Zeitungen machen es zum Topthema, dann passiert NICHTS. Frei nach dem Motto: „Wie Sie sehen, sehen Sie nichts.“

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Hurra, das „Yps“-Heft ist wieder da! Zurück in die Kindheit und Urzeitkrebse nächster Versuch. Vielleicht klappt es ja dieses Mal, die Viecher zum Leben zu erwecken. Ich freue mich und werde ein wenig nostalgisch.

Ihre Lieblingswebsite zurzeit?

Bei www.frolleinvonsofa.com stöbere ich nach passendem Kopfschmuck und erfreue mich an zauberhaften Winterhüten und lustigen Bommelmützen.

Enie van de Meiklokjes. Immer samstags (14 Uhr) zeigt die TV-Moderatorin („Wohnen nach Wunsch“) unter dem Motto „Sweet Easy – Enie backt“ bei Sixx ihre Künste im Backen

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben