Medien : ZUR PERSON

-

Otto Meissner, 78, kennt das Film und Fernsehgeschäft aus dem Effeff. Erst Spielfimproduzent, dann Unterhaltungschef des ZDF , arbeitet der Berliner seit 1967 als selbstständiger Film- und Fernsehproduzent. Seine Novafilm GmbH steht für Erfolge wie „Liebling Kreuzberg“ oder „Die Straßen von Berlin“. Anfang des Jahres verkaufte Meissner sein Unternehmen an die Odeonfilm AG.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben