Medien : Zweisprachig

„National Geographic World“ erscheint deutsch und englisch

-

Die Ratte Marvi Hämmer bringt acht bis zwölfjährigen Kindern den Kosmos von „National Geographic World“ auf Deutsch und Englisch in den Medien Zeitschrift, Internet und Fernsehen näher. An diesem Freitag wird das Wissensmagazin aus dem Verlag Gruner + Jahr erstmals erscheinen. Zwei Tage später zeigt der Kinderkanal von ARD und ZDF um 19 Uhr eine Pilotsendung. Hämmer und seine „World Reporters“ tauchen in der ersten Ausgabe in die Welt der Delfine und in das Leben im Wald ein und vermitteln ihre Erkenntnisse mit englischem Wortschatz. Klaus Liedtke, Chefredakteur des Mutterblatts „National Geographic Deutschland“, verwies auf Erkenntnisse der Lernpsychologie, wonach Kinder vor allem in den ersten zwölf Lebensjahren ihre Sprach- und Lesefähigkeiten entwickeln. Daran orientieren sich die Konzepte für das Vorhaben, das mehrere Partner zusammenführt, darunter das German Institute For Immersive Learning. „Das Kind taucht in eine Themenwelt ein und knackt den fremden Sprachcode spielerisch.“ So soll eine „intensive Fotosprache“ dazu animieren, in die Texte einzusteigen. Tsp

Im Internet unter:

www.nationalgeographic-world.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben