Der Tagesspiegel : Mehr Übernachtungen 2009 trotz weniger Touristen

Die Brandenburger Tourismuswirtschaft hat trotz eines leichten Rückgangs bei den Urlaubern im vergangenen Jahr mehr Übernachtungen verbucht. Die Zahl der Gäste sei im Vergleich mit 2008 um 0,6 Prozent auf 3,7 Millionen zurückgegangen, die Übernachtungen

Potsdam (dpa/bb)Die Brandenburger Tourismuswirtschaft hat trotz eines leichten Rückgangs bei den Urlaubern im vergangenen Jahr mehr Übernachtungen verbucht. Die Zahl der Gäste sei im Vergleich mit 2008 um 0,6 Prozent auf 3,7 Millionen zurückgegangen, die Übernachtungen aber um 0,8 Prozent auf 10,3 Millionen Buchungen gestiegen, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Potsdam mit. «Dass wir trotz der Krise wieder die für uns magische Zahl von zehn Millionen Übernachtungen aus dem Rekordjahr 2008 erreicht haben, stimmt mich optimistisch für die Zeit nach der Krise», wurde Minister Ralf Christoffers (Linke) zitiert.