Meinung : 25

-

Mit der Erweiterung von 15 auf 25 Mitglieder unternimmt die Europäische Union einen Schritt ins Ungewisse. Ob diese Union von 25 funktionieren kann, ist im Moment so unsicher wie nie zuvor. Seit dem Scheitern des Verfassungsgipfels fehlen der EU klare Perspektiven für Reformen, die für den Wandel notwendig sind. Die vorgeschlagene Verfassung hätte auf kurze Sicht kaum etwas verändert. Aber ein erfolgreicher Brüsseler Gipfel im Dezember hätte den Weg in eine effizientere Zukunft aufzeigen können. Verbesserungen und Simplifikationen, die schon erreicht wurden, liegen jetzt auf Eis. Die Tage einer weniger introvertierten und global agierenden Europäischen Union könnten noch weit von uns entfernt sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben